Modellprojekt "Demenzkompetenz im Krankenhaus" Rheinland-Pfalz

Das Modellprojekt „Demenzkompetenz im Krankenhaus“ wurde vom Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz in Auftrag gegeben. Die Durchführung des Projekts oblag der Landeszentrale für Gesundheitsförderung e.V. Rheinland-Pfalz (kurz: LZG). Im Auftrag der LZG begleitete Herr Hennig von inverso. insgesamt 8 Kliniken an 11 Standorten hin zu einer verbesserten Versorgung von Menschen mit Demenz im Akukrankenhaus. 

Alle Kliniken in Rheinland-Pfalz konnten sich auf eine Förderung im Rahmen des Modellprojekts bewerben. Insgesamt sind 23 Bewerbungen eingegangen von denen dann 8 Modellkliniken durch eine Jury ausgewählt wurden. Jede der 8 Modellkliniken konnte bis zu 4 Modellstationen in das Projekt einbinden.

Das Projekt hatte Modellcharakter: Über einen Zeitraum von Juli 2013 bis Februar 2015 konnte eine Vielzahl an Erfahrungen und Ergebnissen in den 8 Modellkliniken gewonnen werden, die nun für andere Kliniken zugänglich gemacht werden und zur Nachahmung einladen. 

 

Kontakt:

 

inverso. 

André Hennig
Bebelstr. 56
55128 Mainz

Anruf unter

 

06131-5848078

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© André Hennig